Schienenverkehr

Der Verkehr auf Schienenwegen im Gelände oder im Tunnel verursacht Erschütterungen, die sich auf die benachbarte Bebauung übertragen und Gebäude oder Stockwerksdecken zu störend wahrnehmbaren Erschütterungen anregen können. Insbesondere bei unterirdischen Bahnstrecken stellt der von den Schwingungen der den Raum begrenzenden Flächen (Wände, Decke, schwimmender Estrich) abgestrahlte, sogenannte sekundäre Luftschall häufig die maßebliche Einwirklung dar.

Wir übernehmen die

  • Messung von Erschütterungen durch Schienenverkehr (DIN 45669, DIN 45672) im Gelände und in Gebäuden
  • Beurteilung von Erschütterungseinwirkungen (DIN 4150 Teil 2)
  • Prognose und Beurteilung des sekundären Luftschalls (VDI 2038 Blatt 3)
  • Untersuchung von Maßnahmen zur Verminderung der Immissionen

In Dynamik-Berechnungen wird die individuelle Wirsamkeit von Maßnahmen an der Quelle (Bahnstrecke), auf dem Übertragungsweg (Boden) und beim Empfänger (Gebäude) untersucht. Erschütterungsschutz wird u.a. durch Abschirmaßnahmen, elastische Lagerung sowie der Anpassung von dynamischen Struktureigenschaften vorgenommen.

Berliner Schloss – Humboldt-Forum (HUF)

Schutz vor U-Bahnerschütterungen und sekundärem Luftschall

  • Schutz vor Erschütterungen und sekundärem Luftschall durch die zeitgleich mit sehr geringer Überdeckung unter dem HUF geplante und gebaute U-Bahn U5
  • Festlegung bereichsweise sehr hoher Anforderungen
  • Prognose Immissionen U-Bahnbetrieb, Festlegung zulässige U-Bahn-Emissionen
  • Untersuchung zusätzlicher Gründungsmaßnahmen, raumakustischer Ausbau der Räume
  • Untersuchung personeninduzierter Schwingungen von weit gespannten Decken
  • Messung der Schwingungsübertragung im Rohbau der Tunnelröhren und des HUF
  • Abnahmemessungen in U-Bahntunnel und im HUF

Auftraggeber: Entwurfs- bis Rohbauphase Tragwerksplaner Wetzel & von Seht,
Ausbauphase Bauherr Stiftung Humboldt-Forum im Berliner Schloss | Bearbeitungszeit: 2009 bis 2020


Elektrifizierung und zweigleisiger Ausbau der AKN-Strecke A1 / S21 Eidelstedt-Kaltenkirchen

Erschütterungstechnische Untersuchung für die Beantragung der Planfeststellung

  • Durchführung von Erschütterungsmessungen
  • Prognose der Einwirkung von AKN- und S-Bahn-Erschütterungen sowie sekundärem Luftschall
  • Beratung & Gutachten
  • Teilnahme an Öffentlichkeits- und Erörterungsterminen

Auftraggeber: Planungsphase Sellhorn Ingenieure GmbH, Genehmigungsphase AKN Eisenbahn GmbH | Bearbeitungszeit: 2015 bis 2019


U4 Kehr- und Abstellanlage HafenCity Universität sowie Verlängerung bis zur Haltestelle Elbbrücken

Schutz vor U-Bahnerschütterungen und sekundärem Luftschall

  • Erschütterungstechnische Untersuchung für Beantragung der Planfeststellung, zu den Auswirkungen der Verkehrssituation der U-Bahnlinie U4 auf den angrenzenden Hochbau gemäß Masterplan der HafenCity Hamburg sowie Empfehlungen zur Gebäudeplanung
  • Baudynamische Untersuchung der personeninduzierten Schwingungen des Verbindungsbauwerkes U4 – S-Bahn (Fußgängerbrücke Elbbrücken)
  • Leistungen: Vergleichsmessungen, Prognose U-Bahn-Erschütterungen und sekundärer Luftschall, Untersuchung und Auslegung von Maßnahmen am Gleis, Gutachten, gutachterliche Beratung, Dynamik-Berechnungen zu personeninduzierten Schwingungen zur Überprüfung sowie Abnahmemessungen Verbindungsbauwerk

Auftraggeber: Hamburger Hochbahn AG | Bearbeitungszeit: 2010 bis 2018


Betrieb der U-Bahn-Linie U4 (HafenCity)

Nachrüstung von Maßnahmen zur Verringerung des sekundären Luftschalls in Wohngebäuden

  • Messung der Emissionen in den Tunnelröhren und der Immissionen Erschütterungen und sekundärer Luftschall in Wohngebäuden im regulären Betrieb
  • Schallmessungen durch Taubert und Ruhe GmbH
  • Untersuchung von Maßnahmen zum Erschütterungsschutz an der Bahnstrecke
  • Prognose Erschütterungen und sekundärer Luftschall, Empfehlung zur Umsetzung der Maßnahme Unterschottermatte
  • nach Einbau Unterschottermatten Abnahmemessungen in U-Bahntunnelröhren und Gebäuden

Auftraggeber: Hamburger Hochbahn AG | Bearbeitungszeit: 2012 bis 2014


Flughafen-S-Bahn Hamburg

Schutz vor S-Bahnerschütterungen u. sekundärem Luftschall

  • Erschütterungstechnische Untersuchung im Rahmen der Planfeststellung 1994 durch Dr. Kebe
  • Gutachterliche Begleitung als Sachverständiger des Antragsstellers bei Gerichtsverhandlungen
  • Vergleichsmessungen zur Ermittlung von U-Bahn-Emissionen an der City-S-Bahn Kreisringtunnel in Stahltübbingen und Rechtecktunnel in Stahlbeton
  • Messung der Schwingungsübertragung im Rohbau der Tunnelröhren und Gebäuden
  • Untersuchung Maßnahmen zum Erschütterungsschutz an der Bahnstrecke
  • Prognose Erschütterungen und sekundärer Luftschall zur Festlegung der Maßnahme Unterschottermatte
  • Abnahmemessungen in S-Bahntunnel und Gebäuden

Auftraggeber: FHH Baubehörde / LSBG | Bearbeitungszeit: 1994 bis 2008


Am Kaiserkai/Hafencity U4 in Hamburg
Bauvorhaben Am Kaiserkai, Baufeld 21, unmittelbar über den Tunnelröhren der Hafencity-U-Bahn U4: Einwirkung von Erschütterungen und sekundärem Luftschall; Beratung, Prognose, Messung; Aug. Prien / Yoo / Groß & Partner.


Potsdamer Platz 5 in Berlin
Bauvorhaben P5: ein 70 m hohes und 16-geschossiges Hochhaus unmittelbar auf dem Fernbahntunnel und neben dem S-Bahntunnel: Beratung, Messung und Beurteilung der Einwirkung von Erschütterungen und sekundärem Luftschall; HSH Nordbank.


Bahnstrecke Berlin-Hamburg
Schwingungsmessungen an einer 5 m hohen Schallschutzwand zur Ermittlung und Beurteilung der lateralen Verschiebungen, hervorgerufen durch Druckstöße bei Zugvorbeifahrten; DB Netz.


Hasselbrockstraße in Hamburg
Bauvorhaben: elastische Lagerung von fünf Wohngebäuden auf Stahlfeder-Dämpfer-Elementen; Wohngebäude an der der S- und Fernbahnstrecke Hamburg-Lübeck; SAGA.


Ebertstraße/Leipziger Platz in Berlin
Durchführung einer Erschütterungsüberwachung im U-Bahntunnel der Linie U2 der BVG; Bauvorhaben: neue Wohn- und Geschäftshäuser in der Leipziger Straße; Überwachung während des Rückbaus vorhandener Bauteile neben bzw. oberhalb des Tunnels (Schwergewichtswand, Überbauung) sowie der Erstellung der Baugrube (Schlitzwände); Alpine Deutschland GmbH.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/411763_20537/rp-hosting/1216/23/baudyn.de/baudyn_wp/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /kunden/411763_20537/rp-hosting/1216/23/baudyn.de/baudyn_wp/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/411763_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/411763_20537/rp-hosting/1216/23/baudyn.de/baudyn_wp/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52