Straßenverkehr

Straßenverkehrserschütterungen entstehen beim Überfahren von Unebenheiten in Straßen oder Brückenfugen. Bei der Übereinstimmung der Anregungsfrequenzen des Straßenverkehrs mit den Eigenfrequenzen von Stockwerksdecken können störende Erschütterungen auf Menschen oder technische Anlagen einwirken.

Wir übernehmen die

  • Messung von Erschütterungen durch Straßenverkehr (DIN 45669) im Gelände und in Gebäuden
  • Beurteilung von Erschütterungseinwirkungen auf Menschen in Gebäuden (DIN 4150 Teil 2)
  • Beurteilung von Erschütterungseinwirkungen auf technische Anlagen (VDI 2038)
  • Prognose der Ausbreitung und Übertragung von Straßenverkehrserschütterungen
  • Untersuchung von Maßnahmen zur Verminderung der Immissionen

Ortsumgehung Pinneberg
Bauvorhaben Westumgehung: Erschütterungseinwirkungen auf Labore und Produktion für die Stadt Pinneberg im Rahmen der Umweltverträglichkeitsuntersuchungen für die Planfeststellung.

BAB A281 Bau und Betrieb
Erschütterungseinwirkungen auf erschütterungsempfindliche Geräte der Fertigung und Qualitätssicherung der Airbus Deutschland GmbH durch den Bau und Betrieb der Autobahn; GPV Bremen GmbH.

Gebäude in Hamburg-Finkenwerder
Langzeitmessung an einem Mehrfamilienhaus der Finkenwärder Hoffnung zur Beurteilung der Einwirkung von Straßenverkehrserschütterungen.

Gebäude in Rülau
Messung und Beurteilung der Einwirkung von Straßenverkehrserschütterungen auf ein Gebäude bei Schwarzenbek (Schleswig-Holstein).

Gebäude in Hamburg-Wellingsbüttel
Messung und Beurteilung der Einwirkung von Straßenverkehrserschütterungen auf die Baustruktur.